Formsaachen
Memo Legespiel

Hommage. Designobjekt. Geschenk.

Die auf 1.000 Exemplare limitierte erste Auflage des Formsaachen Memo Legespiel ist jetzt schon ein Klassiker und bei Mathes, der Tourist Info am Elisenbrunnen, bei Einhard am Dom, der Mayerschen Buchhandlung, in Carlos LädchenBuchhandlung Schmetz am Dom und jetzt auch bei Van Hout partout ab 39,95 Euro erhältlich. Abwechselnd Motivpaare auswählen, aufdecken und merken. Wer am Ende die meisten Paare gefunden hat, gewinnt. Wer kennt denn alle abgebildeten Sehenswürdigkeiten?

 

 
Formsaachen Memo Legespiel Aachen
 
 

Motive

Das 72-teilige Memo Legespiel zieren 36 verschiedenen Motivpaare, die das Aachener Stadtbild maßgeblich prägen, wie der Aachener Dom, das Rathaus und der Elisenbrunnen, die vermutlich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind. Die detaillierte Liste aller Objekte finden Sie hier. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken Ihrer eigenen Lieblingsplätze.

 
 
Formsaachen Memo Legespiel Aachen

Umfang

Das Legespiel beinhaltet insgesamt 72 Spielkarten, die sich aus 36 Motivpaaren zusammensetzen. Die Spielkarten im Format 6 x 6 cm haben eine Höhe von 1,2 mm und werden in einer Kassettenbox aufbewahrt, in der zwei Stapel nebeneinander Platz finden. 
Die erste Auflage des Formsachen Legespiels erscheint 2017 mit einer limitierten Stückzahl von 1.000 Exemplaren.

Formsaachen Memo Legespiel Aachen

Fertigung

Das Spielkarten des Legespiels bestehen aus drei aufeinander abgestimmten Kartons zu 300 g/m2 auf der Motivseite, einem 500 g/m2 starken Volumenkern und einem 270 g/m2 gegenkaschierten schwarz gefärbten Karton als Unterseite. Die Motive sind vierfarbig gedruckt, die Rückseiten ziert eine hochwertige Heißfolienprägung. Die Kassettenbox ist klappbar und wurde – wie auch die Spielkarten – gemeinsam mit Sieprath Printmanagement entwickelt.

 

 
 

Das Formensaachen Legespiel erhalten Sie bei folgenden ausgewählten Einzelhändlern und Einrichtungen in Aachen,

Postalischer Versand ist selbstverständlich auf Anfrage auch möglich.